Patientinnen-Informationstag 2016

Der alljährlich im Februar stattfindende Patientinnen-Informationstag des Mammazentrum Hamburg bot im Licht durchfluteten Atrium der HanseMerkur Krankenversicherung wieder ein breites Spektrum interessanter Vorträge.

Knapp 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer lauschten interessiert den Beiträgen zu neuen Behandlungsmöglichkeiten, zum Umgang mit den Neben- und Nachwirkungen der Therapie, zur Psychoonkologie, zum Thema Patientinnenrechte oder zu Möglichkeiten der Brustrekonstruktion.
Da die Veranstaltung dieses Mal auf den Valentinstag fiel, schenkte die Mitorganisatorin Stiftung Mammazentrum Hamburg jedem Gast  eine wunderbare, pinke Rose, gespendet von BLUME 2000. Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen dieses interessanten Vormittags beigetragen haben.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzhinweis

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen