Spenden und Fördern

Wir danken Ihnen von Herzen, dass Sie unsere Arbeit im Kampf gegen den Brustkrebs unterstützten möchten. Danke, dass Sie so wichtige Stiftungsangebote (Arbeitsplätze für Breast Care Nurses, Geräte für Kopf-, Hand- und Fußkühlung, postoperative Sporttherapie, psychoonkologische Betreuung und vieles mehr) fördern wollen. Danke aber auch, wenn Sie einfach allgemein unsere ehrenamtliche Arbeit zugunsten brustkrebskranker Frauen unterstützen möchten. Ihre Spenden kommen direkt dort an, wo sie gebraucht werden.

Möchten Sie Ihre Zuwendung noch nachhaltiger gesichert wissen, dann können Sie dieses über eine Zustiftung zum Stiftungskapital erwirken. Wenn Sie über eine Schenkung oder eine Erbschaft zugunsten der Stiftung nachdenken, steht Ihnen der Stiftungsvorstand unter spenden@stiftung-mammazentrum.de jederzeit gerne zur Verfügung.

Stiftung Mammazentrum Hamburg
Spenden-Konto bei der Commerzbank:
IBAN DE84 2004 0000 0828 3707 00
BIC COBADEFFXXX
 
Stiftung Mammazentrum Hamburg
Spenden-Konto Nr. 550 400 00 bei der Berenberg Bank, BLZ 201 200 00
IBAN DE79 2012 0000 0055 0400 00
BIC BEGODEHHXXX

 

Wie kann ich spenden, was kann ich fördern?

Egal, ob Sie uns mit einer Geld- oder Sachspende, einer Zustiftung oder einer anderen Zuwendungsart unterstützen möchten – Ihre Zuwendung geht „1 zu 1“ direkt in die aktuellen Stiftungsprojekte oder erhöht das Stiftungskapital (Zustiftung).

Helfen können Sie aber auch mit einer Schenkung oder einem Vermächtnis zugunsten der Stiftung Mammazentrum. Bei Fragen steht Ihnen der Stiftungsvorstand jederzeit gern zur Verfügung.

 

So einfach geht Online-Spenden

Bitte nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit und tun mit ein paar Klicks etwas Gutes. Ermöglichen Sie mit Ihrer direkten Spende, dass unsere therapiebegleitenden Projekte, die üblicherweise nicht von den gesetzlichen Kostenträgern bezahlt werden, auch die nächsten fünf Jahre gesichert sind.

Oder unterstützen Sie uns via Betterplace.

Spenden und FördernOder nutzen Sie bei Ihrem nächsten Online-Einkauf smile.amazon.de – „Einkaufen und Gutes tun“, shoppen Sie und wählen Stiftung Mammazentrum Hamburg als Organisation Ihrer Wahl. smile.amazon.de gibt 0,5 % der Einkaufssumme als Spende an uns weiter ohne Kosten für Sie.

Ein  herzliches Dankeschön!

 

Steuerabzugsfähigkeit

Für Fragen zu Zustiftungen, Unterstiftungen oder letztwilligen Verfügungen beraten Sie sich bitte mit Ihrem Steuerberater.
Egal, ob regelmäßige Unterstützung, einmalige freie bzw. zweckgebundene Spende oder Zustiftung: Zuwendungen an die Stiftung Mammazentrum sind für Sie steuerlich abzugsfähig. Ab einem Spendenbetrag von € 300 senden wir Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung zu, wenn Sie uns Ihren vollständigen Namen sowie Ihre Adresse mitteilen. Für darunter liegende Beträge reicht als Nachweis der Kontoauszug mit dem Vermerk „Spende“.

Die Stiftung Mammazentrum Hamburg ist wegen der Förderung gemeinnütziger Zwecke im Sinne der §§ 51 ff AO nach dem letzten ihr zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Hamburg Nord St-Nr. 17 415 01321 vom 28.10.2021 nach § 5 Abs.1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

 

Förderer & Sponsoren

Wir bedanken uns bei allen Spendern und Spenderinnen sowie bei unseren langjährigen Förderern und all denen, die unsere Arbeit so verlässlich unterstützen, aber ungenannt bleiben möchten.

Unser Dank für eine großartige Unterstützung gilt den folgenden Personen und Unternehmen:

Agnes Gräfe Stiftung, Barbara Auer, Dres. Harald und Sabine Berninghaus, Jo Bohnsack, Annegret und Claus-G. Budelmann, Brigitte Spieler Stiftung, Damen Likör Club, Anna Depenbusch, Martin Ehlers & Band, Haspa Lotteriesparen, Beate Hekele, Cornelia Herz in Memoriam, Kai Hollmann, Gabriele und Jörg Howe, Behdjat Ipektchi, Dres. Ali-Reza und Mariam Ipektchi, Freifrau Julia und Freiherr Christoph von Jenisch, Esther Ofarim, Anke Harnack, Angelika und Jens Kellinghusen, Enzo Keryazov, Sebastian Knauer, Anett Louisan, Mascheski Foundation, Mirko Michalzyk, Johannes Oerding, Jörg Pilawa, Clemens von Ramin, Katja Riemann, Steinway & Sons, Uwe Seeler Stiftung, Helen Schneider, Julia Ulmer, Gustav Peter Wöhler & Band, Roni Zucker

Abraham Schinken, Agentur TankTank GmbH, Closed GmbH, Deutsche See GmbH, Dorit und Alexander Otto Stiftung, Gutshof Ei GmbH, Hansa Theater, Hälssen & Lyon GmbH, Hapag Lloyd Stiftung, Hollmann Gruppe: Fortune Hotels – The George – Gastwerk – Superbude, JFL Film, KL Druck Kürten & Lechner GmbH, Petapix Film und Media GmbH, Sansibar, Shipsoul GmbH, Steinway & Sons, St. Pauli Theater, Stadtmöblierer Wall GmbH

Spenden und Fördern

Sie haben die Möglichkeit, einen von Ihnen festgelegten Geldbetrag für ein bestimmtes Projekt einzusetzen oder generell die Arbeit der Stiftung Mammazentrum Hamburg zu fördern. Damit können Sie zeitnah Ihr Interesse an unserer Arbeit dokumentieren

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.